LICHT

Lichtdecken
Der Himmel im Bauwerk

Die moderne Architektur lässt Formen sprechen. Der fanatische Hang zum Detail wurde über Jahre zur Nebensache. Stuck, Ornamente, Wandmalerei, all das ist passé. Heute steht die gestalterische Ökonomie im Vordergrund. Zu den innenarchitektonischen Fragen hat sich der Minimalismus gesellt. Und mit seinem Auftreten verschwanden die opulenten Kronleuchter und Lampen aus dem Handwerkskasten des Raumgestalters.


Licht auf einer sonst ungenutzten Fläche

Eine Lichtdecke stellt die optimale Lösung für dieses eingeschränkte Feld dar. Praktisch unscheinbar, aber auf den zweiten Blick eine neue Dimension, offenbart sich über den Köpfen des Betrachters ein Himmel im Raum – Licht auf einer sonst ungenutzten Fläche.
Lichtdecken öffnen den Raum nach oben, lassen ihn höher erscheinen. Zudem erlebt der Anwesende ein vollkommen natürliches Wohlempfinden. Die Simulation von Tageslicht durch unsere Decken, bringt dem Anwesenden Energie und steigert seine Konzentrationsfähigkeit. Sie macht Freude und schafft ein gutes Gefühl. Unsere Lichtdecken können vom gelben Sonnenaufgang, über die blaue Mittagssonne, bis zum rötlichen Sonnenuntergang alle Tageszeiten computergesteuert darstellen. So passen sich unsere Lichtsysteme dem natürlichen Bio-Rhythmus (Human Centric Lighting) des menschlichen Gehirns an. Auf diese Weise wird die Gesundheit des Menschen gefördert und Stress abgebaut.

Lichtwände
Räume neu definieren

Licht kommt in der Regel von oben – das wissen wir seitdem wir das erste Mal unter der Sonne standen. Leuchten, Lampen, sie alle strahlen auf uns herab. Doch standen Sie mal vor einem großen Fenster bei Sonnenuntergang und haben sich den Raum hinter sich angeschaut? Er ist kaum wiederzuerkennen.
Lichtstrahlen die waagerecht verlaufen, brechen mit der menschlichen Denkweise. Sie geben dem Betrachter eine neue Dimension und rütteln seine Gewohnheiten durch. Genau das schafft auch eine Lichtwand. Sie nutzt den verlorenen Platz an der Wand perfekt aus, um Ihrem fensterlosen Projekt eine Quelle des Lichts zu bieten, die den Übergang zwischen Tag und Nacht symbolisiert. Sie versetzt den Betrachter unterbewusst in eine Stimmung der Wende, des Neuen und des Wandels.

Eine Lichtwand ermöglicht dem Betrachter eine neue Raumsituatuion

Wo auch immer Sie die passende Idee für eine Lichtwand sehen – kann RENTEX® Ihren Raum in ein außergewöhnliches Kunstwerk verwandeln. Der Betrachter erfährt eine ganz neue Raumsituation. Gegenständen gibt die Lichtwand eine neue Struktur und Form. Der Raum wird zur Bühne und der Mensch zum Akteur.

Mit  bedruckten Lichtwänden Kunst zum Leben erwecken

Außerdem lassen sich mit bedruckten Lichtwänden Geschichten erzählen.
Nebenbei bergen unsere tageslichtsimulierenden Wände positive Energie. Sie fördern die Konzentration und den natürlichen Biorhythmus des Menschen. Kurz gesagt: Lichtwände heben das allgemeine Wohlbefinden an – ganz ohne Fenster und Sonne.

Glaslichtdecken – elegante Ausdrucksform

Glas bringt Licht in unser Leben. Es schafft eine Verbindung zwischen natürlicher und bebauter Fläche.

Glasoberflächen sind glatt, edel und die wohl eleganteste Ausdrucksform für Ihre Lichtdecke. Zudem ist Glas robust, kratzfest und nicht brennbar. Der edle Werkstoff ist auch noch über Generationen so schön, wie am ersten Tag. Eine Glaslichtdecke hält ein Leben lang.

Das Zusammenspiel von Glas und Licht ermöglicht eine gleichmäßige und schattenarme Lichtverteilung im Raum und eröffnet untereinander kombinierbare lichtarchitektonsiche Effekte. Mit keinem anderen Werkstoff kann man Licht in solchem Ausmaß genießen.

Dabei spielt für gutes Licht die Qualität des Glases eine entscheidende Rolle. Mit Sorgfalt und Liebe zum Detail werden unsere Glaselemente für Ihr Projekt entworfen und angefertigt. Dabei sind auch Sonderlösungen für uns kein Problem.

 

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.